Gründerpreis 2017

“Ich messe den Erfolg nicht an meinen Siegen, sondern daran, ob ich jedes Jahr besser werde.”

Tiger Woods, Golfprofi

Amoonìc gehört 2017 zu den drei erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands

Am 20. Juni 2017 wurde zum 16. Mal in Folge die bedeutendste Auszeichnung für die gesamte Gründerszene in Deutschland verliehen. Der Deutsche Gründerpreis zeichnet herausragende sowie innovative Gründerideen und Gründerpersönlichkeiten in fünf verschiedenen Kategorien aus: Startup – Aufsteiger – Lebenswerk – Sonderpreis – Schüler.

Amoonìc mit den Geschäftsführerinnen Olga Dick & Sabine Linz und den beiden Gesellschaftern Michael Niqué & Andreas Schiffmann gehörte zu den erfolgreichen Finalisten des Deutschen Gründerpreises 2017 in der Kategorie „Aufsteiger“. Seit 2011 haben sie zusammen Amoonìc erfolgreich auf dem Markt etabliert.

Andreas Schiffmann äußerte sich kurz nach der Preisverleihung: „Mit unserer Firma Amoonìc das Finale des Deutschen Gründerpreises erreicht zu haben, ist ein überragendes Ergebnis und bestätigt unseren Weg. Alle nominierten Unternehmen aus Deutschland haben mit ihren innovativen Gründungsideen wirklich Großes geleistet. Und wir sind dabei gewesen. Mein Dank gilt unseren beiden Geschäftsführerinnen Olga Dick und Sabine Linz bzw. meinem Gesellschafterkollegen Michael Niqué. Ich bin stolz auf das, was wir zusammen in den letzten Jahren geleistet haben. Danke!“

 

Folgen Sie uns in die faszinierende Welt
der Goldschmiedekunst.
Es lohnt sich!

Wir freuen uns auf Sie!

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen